Skip to main content
100% pflanzlich
startseite > rezepte > vegane Bolognese

vegane Bolognese

Der Klassiker unter den Pastagerichten. Saftig, tomatig und einfach voller Geschmack.

30 min
4 Portionen
einfach
vegini Rezept vegane Bolognese

zutaten

2 Zwiebel, fein geschnitten
4 Knoblauchzehen, klein geschnitten
2 mittelgroße Karotten, klein würfelig geschnitten
1 EL Olivenöl
1 TL Oregano & Basilikum
3 EL Tomatenmark
2 EL Agavendicksaft
2 Schalen vegini Gehacktes roh
500 ml Gemüsebrühe
800 g (1 1/2 Gläser) Tomatensauce
2-3 EL Nährhefe
frisches Basilikum
Spaghetti
Passendes Produkt:

vegini Gehacktes roh

auf Erbsenbasis
17,99  inkl. MwSt.

zubereitung

  1. Zwiebel, Karotten und Knoblauch klein schneiden und in Olivenöl in einer großen Pfanne für ein paar Minuten anbraten. Dann Agavendicksaft und vegini Gehacktes hinzufügen. Für ca. 5 min bei mittlerer Hitze braten lassen und danach mit Tomatensauce, Gewürzen und Gemüsebrühe aufgießen. Ca. 15 -20 min köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Nährhefe hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Spaghetti und frischem Basilikum servieren und genießen.