Skip to main content
100% pflanzlich
startseite > rezepte > veganer Weihnachts-strudel

veganer Weihnachts-strudel

Die Weihnachtstafel ist nun mit einem leckeren, pflanzlichen Weihnachtsstrudel komplett.

1 h
4 Portionen
mittel
vegini Rezept veganer Weihnachts-strudel

zutaten

200 g Champignons
1 große Zwiebel
4 Knoblauchzehen
1-2 Selleriestangen
1 roter Paprika
2 Karotten
1 Schale vegini Gehacktes roh
1 TL Paprikapulver
1 TL Majoran
1 TL Thymian
Salz und Pfeffer
1 Stück vegane Alternative zu fertiger Blätterteig
1 Ei oder Ei-Ersatz
3-4 EL Semmelbrösel
Passendes Produkt:

vegini Gehacktes roh

auf Erbsenbasis
17,99  inkl. MwSt.

zubereitung

  1. Für die Füllung Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. In etwas Öl in einer großen Pfanne anschwitzen lassen und klein geschnittenes Gemüse (Champignons, Karotten, Sellerie, Paprika) ebenfalls dazugeben. Alles kurz etwas rösten lassen und vegini Gehacktes roh hinzufügen. Ca. 5 min braten lassen und Gewürze unterheben. Ca 10 min bei mittlerer Hitze braten lassen und danach vom Herd nehmen. Etwas auskühlen lassen.
  2. 1 Ei oder Ei-Ersatz dazugeben und so viel Semmelbrösel, dass die Masse gut zusammenhält. Blätterteig auf einem Backblech ausrollen und die Hackfüllung mittig verteilen. Beide Seiten einschlagen und bei 180 Grad Heißluft ca. 15 min backen. Mit Rotkraut servieren und genießen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen