Skip to main content
100% pflanzlich
startseite > rezepte > Chili sin Carne

Chili sin Carne

Feurig, scharf – das verspricht das vegini Chili und ist für jeden Anlass geeignet.

45 min
2 Portionen
einfach
vegini Rezept Chili sin Carne

zutaten

1 Schale vegini Gehacktes roh
1 gehackte Zwiebel
80 g rote Bohnen
80 g Mais
100 g Paprika
1 Knoblauchzehe
1 EL Tomatenmark
Paprikapulver, Chilipulver
Weinessig
1 frisches Lorbeerblatt
500 ml Gemüsefond
Salz und Pfeffer
Passendes Produkt:

vegini Gehacktes roh

auf Erbsenbasis
17,99  inkl. MwSt.

zubereitung

  1. Das Gehackte roh in etwas Öl anbraten und die gehackten Zwiebel und den Knoblauch hinzugeben. Danach das Paprika- und Chilipulver mit anrösten. 1 EL Tomatenmark dazugeben und kurz anschwitzen. Mit einem Schuss Weißweinessig aufgießen und ein Lorbeerblatt hinzufügen. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  2. Das Lorbeerblatt entfernen, mit Salz und Pfeffer und etwas Chilipulver abschmecken. Nach Wunsch mit einem Klecks veganer Crème fraîche garnieren und genießen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen