vegini Ofenfalafel

Zubereitung


Rezept für 2 Portionen


  1. vegini Falafel sind schnell zubereitet. Hierfür kommen vegini Cubes, Kichererbsen, Brösel, Petersilie, Zwiebel, gepresster Knoblauch, Kreuzkümmel, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer in eine Küchenmaschine. Etwa 1 Minute lang mixen, bis eine schöne formbare Masse entsteht.
  2. Nimm in etwa 2-3 EL Masse heraus und forme kleine Kugeln mit ca. 4cm Durchmesser. Diese kommen auf ein Backblech und werden mit Olivenöl beträufelt. Bei 220°C für 25 Minute in den Ofen schieben.
  3. Währenddessen das Joghurt in eine Schüssel geben und mit klein gehackter Minze mischen.
  4. Pitabrot je nach Lust mit Salat, Zwiebel und Tomaten füllen. Dazu kommen Falafelbällchen und etwas von der Joghurtsoße.

Zutaten


  • 140 g vegini Cubes mit Olivenöl
  • 140 g Kichererbsen aus der Dose
  • 2 EL Brösel
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • Salat
  • Salz und Pfeffer


Zusätzliches


Für die Joghurtsoße

  • 200 g veganes Kokosjoghurt
  • etwas gehackte Minze