vegini Flammkuchen

Zubereitung


Rezept für 2 Portionen


  1. Mehl, Wasser, Olivenöl und Salz in eine Schüssel geben und die Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zur Seite stellen und 20 Minuten ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Mandelmus, Zitronensaft, eine Prise Salz und Wasser zu einer Creme verrühren.
  3. Den Teig sehr dünn ausrollen und auf ein Backblech legen.
    Mit Mandelcreme bestreichen und den Flammkuchen mit Champignons, Zwiebelringen und vegini Cubes belegen.
  4. Etwas Zitronenschale drüberreiben und mit Salz und Muskat würzen.
  5. De Flammkuchen bei 200°C für 15-20 Minuten knusprig backen. Danach mit Jungzwiebeln garnieren und mit Olivenöl & Zitronensaft beträufeln.

Zutaten


  • 140 g vegini Cubes
  • 4 EL Mandelmus
  • Saft einer halben Zitrone
  • 50 ml warmes Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 4-5 Champignons
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel
  • 3 El fein geschnittene Jungzwiebel
  • Salz, Muskat


Zusätzliches


  • Flammkuchenteig:
  • 200 g Mehl universal
  • 120 ml warmes Wasser
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz