vegini Butternuss- Kürbissuppe

Zubereitung


Rezept für 4 Portionen


  1. Den Kürbis schälen, in grobe Würfel schneiden auf ein Backbleck geben. Die gewürfelte Spitzpaprika, Zwiebel und Knoblauch mit der Schale ebenfalls zum Kürbis legen. Das Blech bei 200°C Ober- und Unterhitze für 50 Minuten in den Ofen schieben.
  2. Danach 1 EL Kokosöl in einem Topf erhitzen und das Currypulver kurz mit anrösten.
  3. Sobald das Ofengemüse fertig gegart ist, Zwiebel und Knoblauch von der Schale befreien und ebenfalls mit in den Topf geben. Das restliche Gemüse und Gewürze beimengen.
  4. Alles verrühren und mit der Gemüsebrühe aufgießen.
  5. Einmal aufkochen lassen und die Mischung fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. vegini Cubes in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und mit Granatapfelkernen und einem Klecks Kokosjoghurt als Topping verfeinern und servieren.

Zutaten


  • 140 g vegini Cubes
  • 1 mittelgroßer Butternusskürbis
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Spitzpaprika
  • etwas Olivenöl zum Braten
  • 1 EL Kokosöl
  • 2 TL Currypulver
  • 1 TL Cayenne
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Muskat
  • 1 Liter Gemüsesuppe
  • Saft von 2 Orangen und 2 Limetten
  • Granatapfelkerne
  • Kokosjoghurt
  • Salz,Pfeffer